Manuel Betanzos
„Bulería de Cádiz“

Kurs 15

Manuel Betanzos „Bulería de Cádiz“

Produktionszentrum Tanz und Performance

für Mittelstufe/Fortgeschrittene

Um noch Eins draufzusetzen geht es bei Manuel mit dem weiter, was er am Besten macht: Buleríatanzen, die unvorhersehbar, witzig und sprühend alle mit sich reißt. Mit seiner ungeheuren Energie nimmt Manuel alle mit und verströmt nicht nur gute Laune sondern echte Leidenschaft zum Tanz.

Wenn Sie Schüler oder Student sind, geben Sie STUDENT als Gutscheincode auf der Warenkorbseite ein, um den Rabatt zu erhalten

Datum

04. - 06. August

Zeit

18.00 - 19.30 Uhr

Preis

130,00 / 125,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)

Über Manuel Betanzos

geboren in Sevilla. 14 Jahren sticht er bereits als Solist in den renommierten Tablaos von Sevilla hervor. Von Natur aus unruhig, beschließt er nach einer außergewöhnlichen Flamenco-Tanzkarriere auf der Bühne, sich dem Unterrichten zu widmen, und so gründet er 2003 seine eigene Flamenco-Tanzschule, die seinen Namen Manuel Betanzos Flamenco Academy trägt; derzeit international anerkannt als eine der Akademien mit Qualität in der Lehre und eine der renommiertesten in Sevilla. Mit diesem engagierten Einsatz, in den er seine ganze Energie investiert, baut er eine sehr persönliche Qualität der Lehre auf, die durch Beharrlichkeit, seinen eigenen Stil und eine besondere, disziplinierte Arbeitsweise gegenüber seinen Schülern eine Anerkennung festigt Namen und weltweit benötigt. Eine anspruchsvolle Technik und unbestreitbar mit Disziplin, Arbeit und Ausdauer verbunden. Die professionellen Flamenco-Kurse von Manuel Betanzos sind, kurz gesagt, eine Lebenseinstellung, egal ob Sie berufliche Ambitionen haben oder nach einem Ausdrucksmittel oder einer Möglichkeit suchen, Körper und Geist zu kultivieren. Um dieser verantwortungsvollen Aufgabe gerecht zu werden, ist sich Manuel Betanzos darüber im Klaren, dass stets höchste Anforderungen und mühselige Disziplin die Grundvoraussetzungen sind, die eingehalten werden müssen.

Datum

04. - 06. August

Zeit

18.00 - 19.30 Uhr

Preis

130,00 / 125,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)