Miguel Ángel
„Alegría“

Kurs 01

Miguel Ángel „Alegría“

Produktionszentrum Tanz und Performance

für Anfänger mit Vorkenntnissen

In dieser Klasse widmet sich der erfahrene Tänzer und Pädagoge seinen Schüler:innen, die sich über 6 Tage mit einer Choreografie beschäftigen wollen. Die Grundkenntnisse der Tanztechnik sollten bekannt sein, sodass man sich mit Vergnügen auf die Choreografie mit einem faszinierenden Lehrer einlassen kann.

Wenn Sie Schüler oder Student sind, geben Sie STUDENT als Gutscheincode auf der Warenkorbseite ein, um den Rabatt zu erhalten

Datum

01. - 06. August

Zeit

10.00 - 11.30 Uhr

Preis

250,00 / 245,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)

Über Miguel Ángel

In Sevilla geboren und begann seine Studien bei Federico Casado "Caracolillo". Im Alter von 16 Jahren trat er dem Spanischen Nationalballett bei und tanzte dort für 5 Jahre als Solist. Im Jahr 2011 war er wieder am Nationalballett für das Stück "Negro Goya" in der Regie und Choreographie von Jose Antonio Ruiz
eingeladen. Er tanzte an der Biennale von Sevilla "Hommage an die Meister", in der Kompanie von Rafael Aguilar als Erster Solist und künstlerischer Leiter. Er erhielt den Preis ” Navicella” (Italien) und “Positano Leonida Massine” Tanzpreis (Italien), tourte mit seinem eigenen Ensemble in Japan, Israel und Italien. Choreograf abendfüllender Bühnenwerke und Pädagoge in vielen Ländern. Mitbegründer des Stuttgarter Flamenco Festivals.

Datum

01. - 06. August

Zeit

10.00 - 11.30 Uhr

Preis

250,00 / 245,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)