Marco Flores
“Soleá por bulerías”

Kurs 12

Marco Flores “Soleá por bulerías”

Produktionszentrum Tanz und Performance

Mittelstufe/Fortgeschrittene

Mit Marco Flores kommt ein junger Tänzer nach Stuttgart, der sich seinen Stil gesucht, der viele üblichen
Bewegungsmuster weiterentwickelt hat und in seinem Unterricht weitergibt. Das Verständnis der Soleá por Bulería
wird in dieser Klasse gehörig aufgemischt. Tiefgang und Kraft pur!
mit Gitarrenbegleitung: Fernando de la Rua

Verwenden Sie den Gutscheincode STUDENT für Rabatt

Datum

31.07.23 - 02.08.23

Zeit

17.30 - 19.00Uhr

Preis

130,00 / 125,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)

Über Marco Flores

Er ist Flamenco-Tänzer und Choreograf. und wurde mit dem spanischen Nationalen Flamenco-Preis ausgezeichnet.
Als zeitgenössischer Künstler führt er einen zeitgenössischen Diskurs, der sich ständig weiterentwickelt. Seine ausgefeilte Technik und seine Musikalität stechen hervor. Er ist in der Lage, an die traditionellsten Flamenco-Ursprünge anzuknüpfen, jedoch mit dem Einfluss anderer Tanzdisziplinen, die seinen Choreografien Würde verleihen. Nachdem er zehn Jahre lang gemeinsam mit Manuel Liñán, Olga Pericet und Daniel Doña Shows produziert hatte, gründete er 2010 seine eigene Kompanie. Cía. Marco Flores brachte im selben Jahr seine erste Show "DeFlamencas" im Gran Teatro de Córdoba zur Aufführung. Diese Show wurde 2012 mit dem Preis Crítica Especializada del Festival de Jerez ausgezeichnet. Unter seinen jüngsten Auszeichnungen sind zu nennen: El Ojo Crítico de Danza 2018 und den Max Award für den besten männlichen Tanzdarsteller 2020 in"Origen". Als Choreograf arbeitete er für das Ballet Nacional de España sowie für viele andere Tanzkompanien.

Datum

31.07.23 - 02.08.23

Zeit

17.30 - 19.00Uhr

Preis

130,00 / 125,00€*

(Ermäßigung für Schüler, Studenten)