Catarina Mora „Theaterwege“
Auf den Spuren der Künste: Tanz- und Theaterkunst mitten im Herzen Stuttgarts

27.

Mai

18.00

Catarina Mora „Theaterwege“
Auf den Spuren der Künste: Tanz- und Theaterkunst mitten im Herzen Stuttgarts

Treffpunkt Schicksalsbrunnen am Eckensee

„Theaterwege“ führt die Zuschauer:innen in einem Spaziergang durch die Stadt und lässt öffentliche Plätze und Orte durch Künstler:innen neu erleben.

Auf einem Stadtrundgang beginnend am Schicksalsbrunnen am Ecksee, trifft das Publikum auf darstellende Künstler:innen, die an historischen und spektakulären Orten Ausschnitte aus Theater, Oper und Tanz zeigen. Die mitwirkenden Künstler:innen arbeiten, studieren und produzieren in Stuttgart und sind zum großen Teil freischaffend oder am Theater beschäftigt. Auf dem „Theaterweg“ begegnen die Zuschauenden in hautnaher Atmosphäre dem/der Künstler:in . Diese Begegnung stellt für beide Seiten ein neues Erlebnis dar. Das dramaturgisch durchdachte künstlerische Programm passt sich den Orten an und zieht sich wie ein roter Faden durch die Stadt. Das gesamte Programm wird von live Musik begleitet und von Catarina Mora moderiert.

Die teilnehmenden Künstler:innen sind in ihren jeweiligen Bereichen hochprofessionell und die Zuschauenden können sich auf ein sehr abwechslungsreiches kulturelles Programm freuen. Ergänzt wird das künstlerische Programm durch Wissenswertes über die Stadtgeschichte Stuttgarts. Nicht nur wegweisende Philosophen, Denker und Schreiber sind in Baden-Württemberg zu finden, auch der Tanz und die Musik sind längst ein wichtiger Teil unserer kulturellen Landschaft. Ob Kastagnetten oder Recitative, Gesang oder Tanz, dieser Theaterweg ist ein besonderes Erlebnis für alle, die den Theaterbesuch vermissen, sich nach Kunsterleben sehnen und die kraftvolle und ästhetische Darbietungen der darstellenden Künste hautnah erleben wollen.

Eintritt

25,00€

Besetzung

Moderation

Catarina Mora, Opern-, Schauspiel-, Tanz- und Sprachkünstler

  • Streaming

Eintritt

25,00€