Stuttgarter Flamenco
Festival 2021

Das Stuttgarter Flamenco Festival wurde im Jahr 2010 von den Tänzern und Choreographen Catarina Mora und Miguel Ángel gegründet. Seither fand das Festival jährlich statt und hat sich in der ersten Sommerferienwoche Baden Württembergs fest etabliert.

Sehr verehrtes Publikum,

das 11.Stuttgarter Flamenco Festival konnte stattfinden, gerne können Sie sich im Archiv die Bilder davon anschauen. Wir danken Ihnen, dem Publikum, für Ihre Flexibilität und Bereitschaft zur Improvisation, wir danken den Künstlern für ihre Fähigkeit, schnell auf alle Umstände, die sich in einer Corona Pandemie ergeben, zu reagieren und trotzdem allerhöchstes Niveau im künstlerischen Sinn zu geben. Adorable.

Wir beginnen mit den Planungen für 2022, in der Hoffnung, ein freies und sorgloses Festival veranstalten zu können. Bleiben Sie mit uns gespannt, bleiben Sie uns treu,

Ihre Catarina Mora und Miguel Ángel

Mehr

Programm

Hier können Sie sich ausführlich über die Vorstellungen, die während des Festivals im Römerkastell stattfinden, informieren. Neben der Stückbeschreibung haben Sie auch die Möglichkeit, direkt zum Ticketverkauf weitergeleitet zu werden, um sich Ihre besten Plätze zu sichern.

Angebot zeigen