Stuttgarter Flamenco
Festival 2022

Das Stuttgarter Flamenco Festival wurde im Jahr 2010 von den Tänzern und Choreographen Catarina Mora und Miguel Ángel gegründet. Seither fand das Festival jährlich statt und hat sich in der ersten Sommerferienwoche Baden Württembergs fest etabliert.

Sehr verehrtes Publikum,

Wir freuen uns das diesjährige Flamenco Festival mit Pauken und Trompeten ankündigen zu dürfen und hoffen, dass die allgemeine Nachrichtenlage das auch zuläßt.
Freuen Sie sich mit uns auf:

29.07.22 „Segunda Piel“ Cía Mercedes Ruiz
30.07-22 „Los cuerpos celestes“ Cía Marco Vargas & Chloé Brûlé
31.07.22 „flamenquitos©“

03.08.22 „Faro“ Cía Eduardo Guerrero

Und auf das gesamte Festival- und Workshopprogramm, was kaum etwaige Wünsche offen läßt. Bitte, schauen Sie sich auf der Website um!

Das Begleitprogramm zum Festival beginnt am 27.05.22 mit den „Theaterwegen“, ein Weg durch Stuttgart zu den Künstlern- Ihre Eintrittskarte können Sie
Hier erwerben.

Bei auftretenden Fragen schreiben Sie uns gerne. So verbleiben wir in Vorfreude auf das Festival
Ihre Catarina Mora & Miguel Ángel

Mehr

Programm

Hier können Sie sich ausführlich über die Vorstellungen, die während des Festivals im Römerkastell stattfinden, informieren. Neben der Stückbeschreibung haben Sie auch die Möglichkeit, direkt zum Ticketverkauf weitergeleitet zu werden, um sich Ihre besten Plätze zu sichern.

Angebot zeigen